Ein Gedanke zu „Komponieren beim Kochen“

  1. Witzig, was du so alles schaffst, neben dem Kochen zu machen hehe 🙂
    Ich selber mache ja auch viel nebenbei-aber doppelt kreativ sein? Das schaffe ich nicht. Dabei sagt man ja, Frauen seien Multitasking-fähig 😉
    Ich überlege gerade nur wegen einem Weihnachtsgericht, schätze auch, dass es was mit Huhn werden wird-muss wohl aber noch kreativer werden, da ichs vorhab einzuschicken (bei konsumgöttinnen.de , falls es wen interessiert), denn ich will auch mal was gewinnen-wer will denn schon nicht bei Johann Lafer essen? 🙂

Kommentare sind geschlossen.