Mobile Tarifkrise

Da kommt nun alles auf einmal, der Mobilfunkvertrag läuft bald aus, die Rechnungsbeträge sind andauernd unangenehm hoch und alles andere wird ständig teurer. Was liegt also näher, als sich nach einem besseren Handytarif umzuschauen. Aber hallo! Das macht ja wirklich Arbeit!

Bis man so alle Fallstricke findet, sich seinem eigenem Telefoniverhalten bewußt wird und sich nicht von Flatrates verführen läßt, das dauert ein paar Tage. Aber nun ist der erste Schritt getan: Die Fristgerechte Kündigung beim alten Anbieter.

Bleibt noch die Frage: Mit Nummernportierung für lockere 25€ extra? Oder kann man die paar Kontakte und Freunde nicht einfach anrufen und bescheid geben? Aber die eigene Nummer neu auswenig zu merken, das kann schon zu viel sein. Na, noch ist ja Zeit zum Überlegen.